Gesellschaft & Wissen

Als das Land kleiner wurde

Aus ff 34 vom Donnerstag, den 24. August 2017

Walter Weiss
Walter Weiss auf einer Draisine auf dem Gelände des Erlebnisbahnhofs Naturns: „Mit der Eröffnung der Brennerbahn für den Personenverkehr am 24. August 1867 öffnete sich auch das Land Tirol.“ © Alexander Alber
 

Die Brennerbahn zwischen Innsbruck und Bozen wird Ende August 150 Jahre alt. Mit ihr kam die Moderne nach Tirol. Die Geschichte eines Wunderwerks der Technik.

Walter Weiss war Lehrer, Schuldirektor und Bürgermeister von Naturns. Der 77-Jährige hat viel gesehen. Er trägt ein freundliches Lächeln im Gesicht. Wenn er spricht, und das tut er gerne und lange, bilden sich kleine Speichelblasen rund um seine Mundwinkel.
Stolz zeigt er auf die „echte Waldenburg“, eine Dampflok mit Waggons, auf denen Kinder und Erwachsene mitfahren können. Die sogenannte Gartenbahn ist ein Zug im Miniaturformat, mit der eine rund 800 Meter lange Gleisstrecke befahren werden kann.
Daneben gibt es hier auch eine Draisine, auf die sich Walter Weiss nun ...

weitere Bilder

  • Werbeplakat Karl von Etzel Infografik Bau einer Eisenbahnbrücke Erdrutsch
  • Farblithografie Lokomotive Wittfrida Mitterer

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.