Gesellschaft & Wissen

Ernstfall Pflege

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 31. August 2017

Marianne Siller
Marianne Siller, 44, ist seit acht Monaten Pflegedirektorin des Sanitätsbetriebes: „Wir sind im Gesundheitswesen in einer Umbruchzeit, wo auch die ­Rolle der Krankenpflege eine völlig andere werden wird.“ © Alexander Alber
 

Alle reden vom Ärztemangel, dabei schaut es bei den Krankenpflegern nicht viel besser aus. Ist Südtirol für die Zukunft gerüstet?

Die Frau möchte nicht die Welt retten, und das sieht man ihr auch an. Aber sie weiß, was sie sagen muss und wie sie es sagen muss. Also sagt sie: „Ich gehöre nicht zu den Weltverbesserern. Aber vielleicht kann ich meinen kleinen Bereich ein bisschen besser machen“.
Sie sagt es freundlich, aber bestimmt. Dann hält sie kurz inne. „Wenn ich aber keine Gruppe von Menschen hinter mir habe, die das mittragen, bin ich auf verlorenem Posten“, sagt sie und lehnt sich noch tiefer in den Sessel zurück.
Die Frau, Jahrgang 1973, ist seit knapp acht Monaten die neue ...

weitere Bilder

  • Krankenhaus

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.