Gesellschaft & Wissen

Südtiroler ­Gehirne

Aus ff 40 vom Donnerstag, den 05. Oktober 2017

Infografik
© ff-Grafik
 

12.550 Südtiroler studierten 2015/16 an einer Uni in Italien oder Österreich. So viele waren es in den letzten dreißig Jahren noch nie. Eine Infografik zum Studienbeginn.

5.950 Südtiroler studierten 2015/16 an einer italienischen Universität. 6.600 an einer österreichischen. Die Zahl der ­Südtiroler Studierenden in den beiden Ländern stieg damit im Vergleich zum vorletzten Studienjahr um 1,8 Prozent auf 12.550. Mit den steigenden Studienzahlen stieg auch die Zahl der Beihilfen für Studenten in den letzten Jahren ­immer weiter. Überraschend viele ­Südtiroler Studenten bleiben im Land, 48 Prozent aller Südtiroler, die in Italien studieren, besuchen die Uni Bozen, die Claudiana in Bozen oder die theologische Hochschule in Brixen. 60 Prozent der ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.