Gesellschaft & Wissen

Einer, der Brücken schlägt

Aus ff 45 vom Donnerstag, den 09. November 2017

Paul Videsott
Paul Videsott, 46, gebürtig aus dem Gardertal, ist seit einem Monat Dekan der Fakultät in Brixen. © Alexander Alber
 

Paul Videsott ist der neue Dekan der Fakultät für Bildungswissenschaften in Brixen. ­Als Ladiner hat der 46-Jährige ein großes Ziel: Südtirol ladinischer machen. Wie will er das anstellen?

Die Aula der Brixner Universitätsfakultät für Bildungswissenschaften. In Talar und Doktorhut steht Paul Videsott vor den etwa zwanzig Absolventen des diesjährigen Jahrgangs. Der neue Dekan gibt den jungen Lehrern mit auf den Weg, stolz darauf zu sein, sich für den richtigen Beruf entschieden zu haben. Jenen Beruf, der durch keine Maschine ersetzt werden kann.

ff: Sie sind seit etwa einem Monat Dekan der Fakultät in Brixen. Warum haben Sie die Stelle angenommen?

Paul Videsott: Ich dachte, ich könnte einige Ideen umsetzen, die ...

weitere Bilder

  • Paul Videsott Diplomfeier Paul Videsott

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.