Gesellschaft & Wissen

Deutsche tifosi gesucht

Aus ff 50 vom Donnerstag, den 14. Dezember 2017

Tribüne
Die Eagle Supporters machen Stimmung: Doch mit ihren Fan-Gesängen können sie kaum andere Zuschauer zum Mitmachen animieren. © Alexander Alber
 

Seit 22 Jahren kämpft der FC Südtirol um ein Land, das hinter ihm steht, und Fans, die sich mit ihm identifizieren. Eine Fan-Gemeinde gibt es – sie ist klein und zweifelt.

Auf der Hose Senf und Bier. Der Linke schreit so laut, dass man sein eigenes Wort nicht hören kann. Der Rechte hält sich an einem fest und betet um ein Wunder. Fahnen wehen, Frauen schreien, Männer weinen. Emotionen, die nicht mehr zu kontrollieren sind, ja, nicht mal mehr kontrolliert werden müssen. Hier sind alle gleich, reißen sich mit, steigen gemeinsam auf die Welle des Zusammenhalts. Alle Blicke sind aufs Spielfeld gerichtet. Und wenn der Ball ins Netz geht, gibt es kein Halten mehr. Fußball ist sensationell. Stadion ist fantastisch. Meistens jedenfalls.
Andrea zieht sein ...

weitere Bilder

  • Tribüne Tribüne FC-Südtirol-Fan

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.