Gesellschaft & Wissen

Tatwaffe Sprache

Aus ff 08 vom Donnerstag, den 22. Februar 2018

Tatwaffe Sprache
© ff-Grafik/Sabine Rainer
 

Luis Durnwalder: zu 14 Monaten Haft verurteilt. Ulli Mair: von Facebook zensiert. Das zeigt, dass Meinungsfreiheit auch Grenzen hat.

Körperlos. Blutig. Und mit übelsten Schimpfwörtern versehen. Wer ein wenig im Internet sucht, findet Laura Boldrini in diesem beklagenswerten Zustand. Der Präsidentin der Abgeordnetenkammer wurde der Kopf abgeschnitten – bildlich und verbal. Die Hassbotschaft ist versehen mit den Worten: „Questa è la fine che deve fare“.
Die Hinrichtung schaffte es sogar auf die Facebook-Seite von Florian Kronbichler. Denn die Südtiroler Grünen kandidieren diesmal mit Boldrini für die Liste Liberi e Uguali, Kronbichler unterstützt sie. Der scheidende Kammerabgeordnete war es auch, der ...

weitere Bilder

  • Luis Durnwalder Ulli Mair Burkard Zozin Brigitte Foppa

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.