Gesellschaft & Wissen

Adern aus Gold

Aus ff 11 vom Donnerstag, den 15. März 2018

Freiwild
Am Freitag dieser Woche kommt das neues Album der Deutschrock-Band Freiwild heraus – der Vorverkauf dafür und für die anschließende Tour ist erfolgversprechender als je zuvor. © Patrick Schneiderwind/Freiwild
 

Mit schrammeligem Gitarrenrock und patriotischen Texten hat die Brixner Band Freiwild ein Imperium aufgebaut. Ein Blick ­hinter die Kulissen zeigt, wie gut die Geschäfte wirklich laufen.

Philipp Burger hat sein Studio mit Gold tapeziert. Schallplatten an Schallplatten reihen sich, wie Schmuckstücke gerahmt, an den holzgetäfelten Wänden dicht aneinander. Sie sind opulente Zeugen seines Erfolgs – und des Erfolgs seiner Band. Mehr als zehn dieser Goldenen Schallplatten hat Freiwild in den Jahren ihres Bestehens eingeheimst, man erhält sie in Deutschland für mindestens 100.000 verkaufte Exemplare eines Albums, in Österreich und der Schweiz für weniger.
Am Freitag dieser Woche könnten eine oder mehr dazukommen: Dann erscheint „Rivalen und Rebellen“, das ...

weitere Bilder

  • Konzert Freiwild Infografik Infografik CD-Cover

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.