Gesellschaft & Wissen

Training für die Marke

Aus ff 21 vom Donnerstag, den 24. Mai 2018

Deutsche Fußballnationalmannschaft im Passeiertal
Trainingslager der deutschen Fußballnationalmannschaft 2014 im Passeiertal: Medienberichte im Wert von mehr als zehn Millionen Euro. © Alexander Alber
 

500.000 Euro kostet der Aufenthalt der deutschen Fußballnationalmannschaft dem Land Südtirol. Wozu? Und braucht es das bei den Rekordzahlen im Tourismus?

„Jetzt“, sagt Thomas Aichner, „ist das Trainingslager der deutschen Fußball-nationalmannschaft in Südtirol nicht mehr so mein Thema.“ Aichner, 47, ist Geschäftsführer der IDM, sie hat unter anderem die Aufgabe, Südtirol zu vermarkten. Aichner interessiert sich eigentlich nicht für Fußball, er war einmal Snowboarder, aber er redet über das Trainingslager des Deutschen Fußballbundes (DFB) in Eppan so, als hätte er im Lotto gewonnen.

ff: Das Trainingslager des DFB ist jetzt nicht mehr so Ihr Thema, was war es vorher?

Thomas ...

weitere Bilder

  • Thomas Aichner

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.