Gesellschaft & Wissen

„Teilhabe ist das Stichwort“

Aus ff 27 vom Donnerstag, den 05. Juli 2018

Adel Jabbar
Migrationsforscher Jabbar: „Wir leben alle im gleichen Wertesystem.“ © ff
 

Der Migrationsforscher Adel Jabbar vermittelt zwischen den Kulturen. Integration, sagt er, „gelingt nicht mit Slogans, sie ist ein mühsamer Weg.“

Adel Jabbar, 62, ist Anfang der Achtzigerjahre mit einem Flugzeug in Rom gelandet, er ist in Bagdad geboren. Heute dürfte er vermutlich nicht mehr legal nach Italien einreisen. Er hat in Florenz und dann in Perugia studiert. Jabbar lebt in Bozen, er ist Migrationsforscher und ein Vermittler zwischen den Kulturen. Ende der Achtzigerjahre schon hat er die italienische Staatsbürgerschaft bekommen.„Ich habe“, sagt er, „schon länger hier gelebt, als in der Stadt, in der ich geboren bin. Ich bin von der Kultur hier imprägniert.“ Das biologische Alter eines Migranten, erklärt ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.