Gesellschaft & Wissen

Macht Fußballschauen dumm?

Neymar
Neymar, der brasilianische Fußballkünstler (am Boden), der Teuerste der teuren Kicker: „Seit der Jugend in einer Parallelwelt.“ © APA/AFP/Benjamin Cremel
 

Klaus Zeyringer hat neben der Literatur noch eine zweite ­Passion: Fußball. Trotzdem hat der Autor von „Das wunde Leder“ zum Fernsehboykott der WM aufgerufen.

Stefan Gmünder, Redakteur der Tageszeitung „Der Standard“ in Wien war vergangene Woche viel im Fernsehen, bei „3 Sat“. Der Schweizer war Juror beim Bachmannpreis in Klagenfurt. Dort trafen sich zum 42. Mal Autorinnen und Autoren aus dem deutschen Sprachraum zum Wettlesen.
Klaus Zeyringer, österreichischer Literaturwissenschaftler und Publizist, verfolgte den Bachmannpreis vor dem Fernseher. Er hat zusammen mit Gmünder das Buch „Das wunde Leder. Wie Kommerz und Korruption den Fußball kaputt machen“ verfasst. (Suhrkamp 2018, 128 Seiten, 12,80 Euro). Zeyringer ist ...

weitere Bilder

  • Klaus Zeyringer Russische Fans Buchcover

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.