Gesellschaft & Wissen

Mit weitem Blick

Aus ff 30 vom Donnerstag, den 26. Juli 2018

Astrophysiker David Gruber
Der Astrophysiker David Gruber im Planetarium in Gummer: – Wenn Sie mit einem Raumschiff in eine Region der Galaxie reisen könnten – wohin wäre das? – „Auf den Mond. Oder den Mars – das aber würde eine Reisedauer von über einem Jahr bedeuten. Beim Mond wäre man nur eine gute Woche aus.“ © Alexander Alber
 

David Gruber erforscht als Astronom die Geheimnisse von Galaxien. Mit seiner Begeisterung gewinnt er auch Laien für die Wissenschaft – ab nächster Woche dann als neuer Direktor des Naturmuseums in Bozen.

Astronomen sind geduldige Menschen. Wer Entfernungen in Lichtjahren rechnet und Zeit in kosmischen Dimensionen misst, lässt sich von irdischen Hindernissen nicht so leicht abschrecken. David Gruber ist Astronom. Geduld aber ist nicht seine Stärke. Hat er eine Idee, kann es ihm nicht schnell genug gehen, sie umzusetzen. Er gibt erst dann Ruhe, wenn der letzte Schritt getan ist. Vielleicht weil er als Astronom auch weiß: „Wir Menschen sind kosmische Eintagsfliegen.“
Gruber ist kein lauter Mensch, aber einer, dem man zuhört, wenn er zu erzählen beginnt. Mit Wissenschaft im ...

weitere Bilder

  • David Gruber

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.