Gesellschaft & Wissen

Vom Aussterben ­bedroht

Aus ff 32 vom Donnerstag, den 09. August 2018

Panzerknacker
Die Panzerknacker können nur mehr weinen: Der Bankraub gehört zu ­jenen Tätigkeiten, die keine ­Zukunft ­haben. © ff-Grafik
 

Man hört nichts, sieht nichts und weiß auch nichts mehr von ihm: Die goldenen Zeiten des Bankraubs sind vorbei. Warum er dem Untergang ­geweiht ist.

Ein ruhiger Vormittag. Eine kleine Bankfiliale irgendwo in der Stadt. Plötzlich stürmen zwei maskierte Gestalten herein. Die eine richtet eine Pistole auf den Bankangestellten und ruft: „Geld her!“ Die andere treibt in der Zwischenzeit die aufgeschreckten Kunden in eine Ecke.
Mit zitternden Händen holt der Bankier einen Schlüssel unter dem Tresen hervor und geht damit zum Tresor, der hinter ihm in die Wand eingelassen ist. Es fällt ihm nicht leicht, diesen zu öffnen, aber endlich holt er bündelweise Geldscheine daraus hervor. Der Räuber mit der Pistole reicht dem ...

weitere Bilder

  • Infografik

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.