Gesellschaft & Wissen

Zwischen Liebe und Hass

Aus ff 41 vom Donnerstag, den 11. Oktober 2018

Zwischen Lieben und Hass
Zwischen Lieben und Hass © ff-Grafik
 

Gewalt gegen Frauen nimmt immer größere Ausmaße an. Die Geschichte einer ­jungen Frau, bei der auch die Behörden machtlos sind. Was muss passieren, um der Gewalt ein Ende zu setzen?

Reicht dir mein Schwanz nicht aus? Zusammengekauert sitzt Malina* in einer Ecke im Schlafzimmer. Draußen ist es bereits Nacht. Doch so dunkel wie in ihrem Herzen kann es gar nicht werden. Irgendwann resigniert man. Irgendwann gefriert die Seele. Irgendwann spürt man nichts mehr. Kurz blickt sie hoch, sieht in sein Gesicht und liest Hass, Zorn und Verachtung darin. Zu gut kennt sie diesen Mann – und dann holt er aus. Mit der Faust schlägt er in ihr Gesicht.

Wo bist du gewesen? Was hast du gemacht?, brüllt er. Sie schweigt, er schlägt. Immer wieder. Immer heftiger. Malina weiß ...

weitere Bilder

  • Gewalt an Frauen Gewalt an Frauen Gewalt an Frauen Gewalt an Frauen Smartphone

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.