Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Gesellschaft & Wissen

Die Ordnungshüter

Aus ff 48 vom Donnerstag, den 29. November 2018

Giancarlo Bramante:
Der leitende Oberstaatsanwalt Giancarlo Bramante: Als gelernter Segellehrer weiß er, wie man gefährliche Klippen umschifft. © Alexander Alber
 

Giancarlo Bramante
52, Oberstaatsanwalt am Bozner Landesgericht

„Macht? Macht wird einem anvertraut, um klar definierte Ziele zu verfolgen.“ Das sagte Giancarlo Bramante im Porträt, das ff ihm nach seiner Ernennung zum leitenden Oberstaatsanwalt am Bozner Landesgericht 2017 gewidmet hat. Macht sei also nicht Selbstzweck, sondern ein Instrumentarium. Und das kann Bramante gut gebrauchen: Es ist seit jeher kein leichtes Unterfangen, aus den in Bozen tätigen neun Staatsanwälten eine schlagfertige Mannschaft zu bilden. Bramante folgt auf Guido Rispoli, ...

weitere Bilder

  • Elsa Vesco Vito Cusumano Edith Engl Daniela Morgante

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.