Gesellschaft & Wissen

Bewegtes Land

Aus ff 49 vom Donnerstag, den 06. Dezember 2018

Demonstration 1968
Zusammenstöße bei einer Demonstration 1968 in der Museumstraße in Bozen: Die Rechten provozierten, die Polizei nahm die Linken fest. © Archiv Eleonora Gelmo
 

Wer zweimal mit derselben pennt, gehört schon zum Establishment!“ Diese Macho-Parole geht 1968 um die Welt. Genauso wie Bilder von Studentenprotesten und von Hippies mit Blumen im Haar. Alles gipfelt im Woodstock-Festival, bei dem die Rockstars auftreten, Sinnbild der Sehnsucht einer ganzen Generation nach „Peace and Love“.
Weltgeschichte – und Südtirol wieder mal nur öde Provinz? So deutete es die traditionelle Geschichtsschreibung, in der die 68er und ihre Geschichten kaum vorkommen. Sie sind höchstens eine Randnotiz. Eher störend im alles beherrschenden Kampf um die ...

weitere Bilder

  • Sandro Boato und Alexander Langer Kundgebung Buchcover „1968 – Südtirol in Bewegung“ Plakat Protest
  • Protest in Bozen Besetztes Gebäude des staatlichen Tabakmonopols

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.