Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Gesellschaft & Wissen

Streiken fürs Klima

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 14. Februar 2019

Greta Thunberg
Schulschwänzerin und Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg: Sie rief die Schülerstreiks ins Leben. © Archiv
 

Studenten und Schüler wollen mit einer Demo auf die Klimaerwärmung aufmerksam machen. Was soll das bringen?

Ich kritisiere die Form dieser Veranstaltung!“, wirft Alex Fischer seinem Kollegen vor. Er und Ivan Gufler streiten sich im Lesesaal der ff-Redaktion, wohin wir sie zum Interview gebeten haben. Es geht um Politik, um das Klima und um ihre Zukunft.
Die geplante Demonstration sorgt für dicke Luft im Lesesaal. Die zwei Schülervertreter sind geteilter Meinung über den bevorstehenden Schulstreik am Freitag dieser Woche.
Studenten und Schüler wollen in Bozen ein Zeichen setzen und eine friedliche Demonstration abhalten. Die jungen Demonstranten folgen damit dem Beispiel der ...

weitere Bilder

  • Ivan Gufler Alex Fischer

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.