Gesellschaft & Wissen

Da ist ein Nest

Aus ff 08 vom Donnerstag, den 21. Februar 2019

Illustration Bier
Ob Almhütte oder Feuerwehrfest: Den gemeinen Südtiroler erkennt man am Lockruf – und an seinen Trinkgewohnheiten. © ff-Grafik, freepik
 

Ein Südtiroler kommt niemals allein. Er ist ein Rudeltier. Das gilt vor allem dann, sobald er flügge wird und sich mit dem Maturadiplom in der Tasche ins nahe Ausland begibt.

Heuschrecken sind eine wahre Plage. Sie schwirren und rauschen heran, verwüsten ganze Landstriche – und sind dann wieder weg.
Ganz objektiv betrachtet, haben Heuschrecken mit den gemeinen Südtirolern wenig gemein – bis auf die unüberschaubare Anzahl, die ein bloßes Ignorieren schier unmöglich macht. Vereinzelt gibt es sogar Versuche, der kleinen Plage Tribut zu zollen, indem man nicht nur in Wien ganze Straßen und Plätze nach ihr benannt hat.
Nicht zufällig befinden sich die erwähnten Plätze in nächster Nähe zu größeren Bahnhöfen; dort nämlich, wo die ...

weitere Bilder

  • Cover

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.