Gesellschaft & Wissen

Die Schutzstifter

Aus ff 14 vom Donnerstag, den 04. April 2019

Dieter Oberhofer
Dieter Oberhofer bewirtschaftet mit seiner Familie den Crozzolhof hoch über Salurn auf biodynamische Weise: Am Weinhof hat Biodiversität Vorrang. Damit entspricht man auch den Zielen der Hofeigentümerin – der Stiftung Landschaft. © Alexander Alber
 

Kulturlandschaft bewahren, bedrohte Lebensräume schützen – die Stiftung Landschaft hat viel vor. Was steckt hinter dieser unbekannten Organisation?

Nicht alle finden hierher. Da unten geht zwar der Albrecht-Dürer-Weg vorbei, aber sonst sagen sich hier Hase und Fuchs gute Nacht“.
Dieter Oberhofer steht in einem Weinberg unweit des Crozzol-Hofes. Dort, wo der Hang steil nach Laag ins Etschtal abfällt. Zwei in die Jahre gekommene Pferde grasen um ihn herum im Acker, hinter einem Holzzaun wühlen Wollschweine in der Erde. Der Bioweinhof, der nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet wird, befindet sich in traumhafter Lage hoch über dem Etschtal.
„Als Dürer auf seinem Weg nach Venedig da unten vorbeimarschiert ist, ...

weitere Bilder

  • Obstanlage Sigrid Pernthaler Landschaften

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.