Gesellschaft & Wissen

Daneben gestochen

Aus ff 17 vom Freitag, den 26. April 2019

Spritze
© Freepik
 

Der Sanitätsbetrieb gibt viel Geld dafür aus, die Südtiroler vom Impfen zu überzeugen. Gebracht hat das bislang wenig.

Als Markus Markart sein Porträt in Überlebensgröße sah, auf Plakaten und ganzseitig in Magazinen und Tageszeitungen, da ahnte er schon, dass sein Kampf ein aussichtsloser sein würde. „Ich habe mich nicht der Illusion hingegeben, dass das was bringt“, sagt der Primar für Pädiatrie am Krankenhaus Brixen. Aber war Nichtstun eine Option?
Sein damaliger Generaldirektor Thomas Schael hatte den Kampf gegen die niedrigen Impfquoten zur Chefsache gemacht. Und Markart war ein perfektes Testimonial. Ein ruhiger, attraktiver Familienvater und Kinderarzt, der emotional sein konnte und ...

weitere Bilder

  • Infografik

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.