Gesellschaft & Wissen

Kleine Kämpfer

Aus ff 18 vom Donnerstag, den 02. Mai 2019

Frühchen
Ein Kämpfer auf der Intensivstation für Frühgeburten in Bozen: so groß wie ein Blatt Papier, so schwer wie eine kleine Flasche Coca Cola. © Inga Sinja Frantz
 

Sie wiegen nur 1.500 Gramm und passen auf zwei Handflächen: Kinder, die viel zu früh ­geboren werden. Warum nicht nur Frühchen kämpfen müssen.

Als das Tuch weggezogen wird, trauen wir unseren Augen nicht. Vor uns, im gläsernen Kasten, liegt ein Mensch, wie wir ihn noch nie gesehen haben. Die Haut violett, Ärmchen so dünn wie die Finger eines Erwachsenen und Knochen, die aus der durchscheinenden Haut herauszustechen scheinen.
Das Kind hat die Größe zweier aneinanderliegender Handflächen und wirkt, als würde es gleich zerbrechen. Aber wir wissen es besser: Vor uns liegt ein Kämpfer. Wie sonst sollte es eine Geburt in der 24. Schwangerschaftswoche überlebt haben? Wie sonst sollte es möglich sein, dass das Kind jetzt ...

weitere Bilder

  • Känguruhtherapie

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.