Gesellschaft & Wissen

innen-Blick

Aus ff 27 vom Donnerstag, den 04. Juli 2019

innen-Blick
Michaela Rizzolli   © Ludwig Thalheimer
 

Gender wirkt mit. Auch an der Uni. Wissenschaftlerin Michaela Rizzolli erzählt, wie sie als Frau den Wissenschaftsbetrieb erlebt. Und wie sie ihn gern erleben möchte.

Gender, Geschlecht als soziales Konstrukt, ist Alltag. Auch an Universitäten. Eigentlich sollte es dort aber nicht so sein, und tatsächlich setzen sich Wissenschaftlerinnen mit Geschlechtergerechtigkeit auseinander. Zumindest theoretisch, in der Praxis sieht es anders aus. Michaela Rizzolli, Senior Lecturer an der Uni Innsbruck, blickt im ff-Interview auf ein System, das sich gerne als fortschrittlich gibt, aber weiterhin in Traditionen und überkommenen Alltäglichkeiten verhaftet ist.

ff: Michaela, an der Uni Innsbruck studieren ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.