Gesellschaft & Wissen

Unser hassgeliebter Achttausender

Reinhold Messner
Am 17. September wird ­Reinhold Messner, ­Bergsteiger, Autor und Filmemacher, 75: Vom Rest der Welt werden wir als die Landsleute des „Königs der Achttausender“ wahrgenommen. © Alexander Alber
 

Wo er ist, ist oben. Er kann nicht anders. Reinhold Messner wird 75. Ein Geburtstagsbrief. Von Florian Kronbichler

Fragt mich der geschäftsführende Chefredakteur der ff: „Hättest du Lust, dem Reinhold Messner zum 75. zu gratulieren?“ Wer so Aufträge erteilt, tut es aus einer Notlage. Über Messner ist alles geschrieben, und zwar schon von allen, ihm selber eingeschlossen. Und der 75ste, der unter den Geburtstagen eines Menschen einmal die „Unvollendete“ darstellte, also das eigentliche Meisterstück, ist inzwischen auch nur noch ein Durchgangsposten. Was gab es allein in dieser Zeitschrift schon Messner-Geburtstage! Zum 50sten, 60sten, 70sten – immer Laudationen, jede von Mal zu Mal ein ...

weitere Bilder

  • Reinhold Messer auf Berggipfel Reinhold Messner

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.