Gesellschaft & Wissen

Das Schreckgespenst

Aus ff 43 vom Donnerstag, den 24. Oktober 2019

Schloss Katzenzungen
Werden die neuen Abstandsregeln Wirklichkeit, droht selbst einem Kulturerbe wie Südtirols ältester Rebe auf Schloss Katzenzungen (Gemeinde Tisens) das Aus. © Alexander Alber
 

Fünf Meter Abstand zu Gebäuden und Wegen beim Spritzen: So will es der Staat. Das würde unser Landschaftsbild radikal verändern.

Im Assessorat für Land- und Forstwirtschaft ist man dieser Tage nervös. Ausnahmsweise ist es nicht der Wolf oder ein Windwurf, der Beamte und Politik auf Trab hält. Es ist vielmehr der neue Entwurf des sogenannten „Nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln“, kurz: Pan, der für angespannte Nerven sorgt.

Sollte der Aktionsplan im vorliegenden Entwurf durchgehen, kämen dem Land über kurz oder lang Hunderte Hektar an Kulturgründen abhanden. Der Grund: Der Aktionsplan sieht vor, dass Flächen, die mit Pflanzenschutzmitteln behandelt werden, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.