Gesellschaft & Wissen

Der vergessene Gründer

Aus ff 44 vom Donnerstag, den 31. Oktober 2019

Erich Amonn
Aufheben vermied er, er blieb lieber im Hinter­grund (Erich Amonn um 1935): Ohne den ­liberalen ­Unternehmer wäre ­Südtirol nicht, was es ist. © Familienarchiv, Lamberta Amonn
 

Erich Amonn, Mitbegründer der SVP, ist heute nahezu unbekannt. Über eine Schlüsselfigur der Südtiroler Geschichte.

O

hne Erich Amonn wäre die Südtiroler Volkspartei am
8. Mai 1945 kaum erfolgreich gestartet, zentrale Weichen der Südtiroler Nachkriegspolitik wären falsch oder gar nicht gestellt worden. Amonn (1896–1970) war ein Mann von hohen Meriten, dessen Erinnerung nach seinem Abgang von der politischen Bühne im Mai 1957 rasch verblasste. Keine Straße, kein Platz oder öffentliches Gebäude ist nach ihm benannt.

Wie manche seiner Mitstreiter, etwa Josef Raffeiner, erster Generalsekretär der Südtiroler Volkspartei, sank er zur Randfigur der Südtiroler Zeitgeschichte ...

weitere Bilder

  • Erich Amonn Führungsriege der SVP SVP-Ausweis Villa Malfèr Buch

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.