Gesellschaft & Wissen

Es reicht!

Aus ff 19 vom Donnerstag, den 07. Mai 2020

Es reicht
„Wenn nicht jetzt, wann sollen wir dann gehört werden?“, sagt Ulrike Oberhammer. Sie fordert geeignete Maßnahmen, die es den Frauen ermöglichen, an ihre Arbeitsstelle zurückzukehren. © ff Media
 

Feminismus? Echt jetzt? Das ist jetzt, in Zeiten von Corona, wohl nicht das Thema? Doch, ist es. Denn eine Pandemie vergrößert so ziemlich alle Ungleichheiten, die es gibt.

74 Prozent mehr Hilferufe wegen häuslicher Gewalt als im Vergleichszeitraum des Vorjahres sind seit Beginn der Ausgangssperre in Italien eingegangen. Zwischen Anfang März und Anfang April haben 2.867 Frauen bei Antigewaltzentren um Hilfe gebeten.

72 Prozent der 4,4 Millionen Menschen, die ab 4. Mai wieder zur Arbeit durften, sind Männer.

Frauen zwischen 25 und 44 Jahren, die gleichzeitig Ehefrau, Mutter und Angestellte sind, widmen in diesen Wochen 21,6 Prozent ihrer Zeit der Familienarbeit, davon 12,8 Prozent der Hausarbeit. Die Männer hingegen ...

weitere Bilder

  • Ulrike Oberhammer

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.