Gesellschaft & Wissen

Schule ist mehr

Aus ff 26 vom Donnerstag, den 25. Juni 2020

David Augscheller
„Wir spüren jetzt die Versäumnisse der vergangenen 30 Jahre. Besonders im Gesundheitswesen, aber auch in der Schule“, sagt David Augscheller. © Alexander Alber
 

Das Homeschooling im Lockdown scheidet die Geister. Viele Schüler, Eltern, aber auch ­Lehrpersonen haben es als Belastung gesehen. David Augscheller hat einmal mehr erkannt, dass Schule mehr als nur ein Lernort ist. (Interview zur Titelgeschichte)

David Augscheller, 50, unterrichtet seit 23 Jahren Deutsch und Geschichte an der Fachoberschule für Tourismus und Biotechnologien „Marie Curie“ in Meran. Die ersten Wochen im Homeschooling und Lockdown hat der Vater eines 18-Jährigen wie eine Flut wahrgenommen, eine Zeit, in der er selbst erst mal lernen musste. Zeitgefühl hat er schon lange nicht mehr. Bewusst wurde ihm das, als er eine Videokonferenz mitten in die Osterferien legte. Seine Schüler nahmen dankend an. Und er begriff, dass sie den Kontakt mehr denn je brauchten, Schule mehr ist als nur ein Lernort und der ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.