Gesellschaft & Wissen

Lockdown in Delhi

Aus ff 31 vom Donnerstag, den 30. Juli 2020

Slum in Indien im Lockdown
Wie soll in einem Slum der Lockdown funktionieren? Die Pandemie sorgt in Indien für riesige Probleme. © Indranil Mukherjee/AFP
 

Covid-19 in Südtirol ist eine Sache, die Inder trifft die Pandemie ungleich härter. Ein Grödner, der mit seiner Familie in Delhi lebt und jetzt ausgeflogen wurde, berichtet.

Diego Senoner, gebürtiger Grödner aus St. Ulrich, lebt und arbeitet in Delhi. Vor rund einem Monat wurden er und seine Familie mit einer Lufthansa-Chartermaschine ausgeflogen. Das Unternehmen, für das er arbeitet, hat beschlossen, aufgrund der prekären Situation sein Personal in Indien deutlich auszudünnen.

Wir treffen Diego Senoner in einer Bar in St. Ulrich. Mit dabei sind seine Frau Kastoori und ihr gemeinsamer Sohn, der einjährige Maximilian. Aus ihren Gesichtern lässt sich Erleichterung ablesen: Ob sie froh sind, der Hölle entkommen zu sein?

„Die Situation in ...

weitere Bilder

  • Familie Senoner in St. Ulrich

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.