Gesellschaft & Wissen

Alle Wege führen nach innen

Aus ff 32 vom Donnerstag, den 06. August 2020

Andrea Lindner
Der Ruf der Berge: Lindner wanderte schon als Kind, jetzt ist sie oft mit ihrem Mann unterwegs. Aber den Traumpfad läuft sie allein. Und ohne Geld. © Andrea Lindner
 

Eine 28-jährige Deutsche wandert von München über die Alpen nach Venedig. Allein. Ohne Geld. Und doch nicht einsam.

Es ist der 21. Juli. Eine kleine, schmale Person bleibt etwas oberhalb der Touristentraube stehen, schießt ein paar Fotos von dem in der Sonne glitzernden Fedaiasee. Erst dann rettet sie sich in den Schatten und wirft den Rucksack von sich, der halb so groß wie sie selbst zu sein scheint. Es folgen Schuhe und Socken. Seit genau drei Wochen ist Andrea Lindner unterwegs: Andrea, ihr Rucksack, der „so irgendwas um die 13 Kilo“ wiegt, ihr Handy, das GPS-Gerät, Fotoapparat und Reisebüro in einem ist, die Socken, die sie inzwischen nicht mehr wäscht („Die werden ohnehin wieder eklig, ...

weitere Bilder

  • Andrea Lindner Andrea Lindner

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.