Gesellschaft & Wissen

„Ich sitze das nicht aus“

Aus ff 42 vom Donnerstag, den 15. Oktober 2020

 Ivo Muser
Für Ivo Muser ist die Caritas „die Identitätskarte der Kirche“. © Alexander Alber
 

Bischof Ivo Muser weiß, dass es in der Caritas gefährlich brodelt und eine ­schwache Caritas auch den Bischof schwächt. Also, was tun, Herr Bischof?

ff: Bischof Muser, wissen Sie, was in der Caritas los ist?

Bischof Ivo Muser: Ich bin dabei, es zu verstehen. Es gibt ein diffuses Unbehagen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sagen „Ich fühle mich nicht mehr wohl“ oder „Ich fühle mich nicht verstanden.“ Für die Caritas arbeiten über 300 Menschen, dass es da Konflikte gibt, ist normal. Jeder, der mit mir reden will, kann zu mir kommen.

Sind Caritas-Mitarbeiter zu Ihnen gekommen?

Ja, zu mir und zu Generalvikar Eugen Runggaldier. ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.