Gesellschaft & Wissen

„Ich werde gemobbt“

Aus ff 42 vom Donnerstag, den 15. Oktober 2020

Paolo Valente
Caritas-Direktor Paolo Valente hat Fragen. Etwa warum die ff recherchiert. Er glaubt, Presse, Gewerkschaft und Bischof werden instrumentalisiert. © Alexander Alber
 

Seit Paolo Valente Direktor geworden ist, herrscht Unmut in der Caritas, sagen ­Mitarbeiter. Valente sagt, man will seine Kündigung, um die Caritas zu ­schwächen.

ff: Herr Valente, wir sind auf Unmut in der Caritas gestoßen …

Paolo Valente: … Nicht zufällig, nehme ich an. Der Unmut ist vielleicht auch auf die ff gestoßen …

… dabei geht es vor allem um Sie. Was gefällt Ihnen an Ihrem Job?

Das ist kein Job, sondern ein Dienst in der Diözese. Ich bin eigentlich ein Kollege von Ihnen.

Sie waren Chefredakteur der Kirchenzeitung „Il Segno“.

Genau. Ich habe in einem besonderen Moment ­akzeptiert, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.