Gesellschaft & Wissen

Was ist bloss aus uns geworden?

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 18. Februar 2021

Kompatscher und Demo
Links: „Mit 100 Sachen an die Wand gefahren“: Landeshauptmann Arno Kompatscher im Schussfeld der Kritik. Rechts: Hilflosigkeit führt zu Wut: Einer der rund 300 Teilnehmer an der Anti-Lockdown-Kundgebung am Montag. © Alexander Alber
 

Wie ein Virus unsere Gesellschaft aus den Angeln gehoben hat.

„Diese Pandemie ist die größte Herausforderung seit dem 2. Weltkrieg.“ Als Angela Merkel, die deutsche Kanzlerin, diese dramatischen Worte aussprach, schüttelten wir alle ungläubig den Kopf: Was sollen diese Übertreibungen, was soll diese Panikmache?

Es war der 18. März 2020, Covid-19 hatte zwar bereits in einigen Regionen – vor allem rund um Bergamo – für Ungemach gesorgt, aber Angst hatte damals noch niemand. Nicht vor diesem komischen Virus, das – so glaubte man damals – wennschon in China ein Problem sei. Schon gar nicht mochte man sich ausmalen, dass aus ...

weitere Bilder

  • Demo Plakate Tafel Demo

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.