Gesellschaft & Wissen

Kinderlos

Aus ff 11 vom Donnerstag, den 18. März 2021

Waldorf
Seit 30 Jahren hört man in Sankt Anton fröhliches Kinderlachen. Aber wie lange noch? © Waldorfkindergarten St. Anton
 

Vor 30 Jahren wurde in Bozen Südtirols erster Waldorfkindergarten gegründet. Jetzt droht sein Aus. Es fehlt an Kindern und an Nähe.

Wer über die Bozner Sankt-Anton-Straße Richtung Schloss Runkelstein spaziert, wird auf dem ersten Drittel seines Weges von Kinderlachen begleitet. Vorausgesetzt, der Spaziergang findet an einem Wochentag statt und das Wetter passt einigermaßen. Die Fröhlichkeit hat eine Anschrift: In der Sankt-Anton-Straße Nr. 24 befindet sich der älteste Waldorfkindergarten des Landes.

30 Jahre liegt es zurück, dass sich Eltern zu einer Initiative zusammenschlossen, damit ihre Kinder nach den Prinzipien der Waldorfpädagogik erzogen werden. Seit 30 Jahren spielen, malen oder singen in Sankt ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.