Gesellschaft & Wissen

„Man muss von sich aus aktiv sein!“

Aus ff 13 vom Donnerstag, den 01. April 2021

Verena Mittel­berger
Verena Mittel­berger, 28, hat in Brixen Sozialarbeit und Sozialpädagogik studiert: „Landes­jugendbeirat ist eine coole Geschichte.“ © Privat
 

Der Landesjugendbeirat berät die Landesregierung bei Jugendthemen. Das ist schön und gut. Aber hört sie auf ihn auch in Zeiten der Pandemie?

Junge Menschen leiden in der Corona-Pandemie ganz besonders unter Einsamkeit, Langeweile und Zukunftsangst. Viele fühlen sich von der Politik nicht ernst genommen. Anlass genug, mit Verena Mittelberger vom Landesjugendbeirat zum Thema zu reden. Die Boznerin war drei Jahre lang Vorsitzende dieses Gremiums. Vor einem Monat ernannte die Landesregierung den neuen Landesjugendbeirat; er bleibt bis Ende 2023 im Amt. Es handelt sich um ein beratendes Gremium, das die Landesregierung im Umgang mit Jugendthemen unterstützt. Es gibt drei Landesjugendbeiräte, jeweils einen für jede ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.