Kultur

Gefühl für Gefühle

Aus ff 49 vom Mittwoch, den 07. Dezember 2016

Camilla Cristofoletti
„Es geht gut, ich weiß, es wird nicht so weitergehen,“ sagt Camilla Cristofoletti: In neun Monaten von Salurn nach London. © Upload Sounds
 

In nur neun Monaten schaffte Camilla Cristofoletti alias Waira den Sprung von Südtirol nach London. Ein wenig ist sie selber darüber erschrocken. Wer ist diese junge Frau, die mit hauchzarter Stimme Gefühlswelten entwirft?

Als sie kürzlich in London auftrat, dachte sie sich: „Ich bin im Wald aufgewachsen und jetzt bin ich hier und singe vor 200 Leuten.“ Und sie dachte noch: „Mein Englisch ist nicht gut genug, die werden mich auslachen.“ In ihrem Kopf überschlugen sich die Gedanken, es war ihr schlecht vor lauter Aufregung.
„Waira geht nach London“, dieser Satz wurde plötzlich ganz groß. Er wog schwer wie ein Rucksack, der mit Steinen gefüllt ist.
Dann trat Camilla Cristofoletti, 20 Jahre alt, aus dem kleinen verschlafenen Ort Buchholz oberhalb von Salurn, auf die Bühne und sang. ...

weitere Bilder

  • CD

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.