Kultur

Coolster Beruf der Welt

Aus ff 03 vom Donnerstag, den 19. Januar 2017

Film „Bauer unser“
Die Alternative zur Landwirtschaft als Industrie: 20 Schafe, ­Gemüse, ein bisschen Weinanbau – und Selbstvermarktung. © Film „Bauer unser“
 

Film: (gm) Die österreichische Agrarlobby hat den Film nicht besonders gemocht. Dabei ist „Bauer unser“ keine Fundamentalkritik an der herkömmlichen Produktionsweise. Der Dokumentarfilm von Robert Schabus zeigt, wie Bauern um ihr Überleben kämpfen. Und er zeigt dabei die Gründe derjenigen, die meinen, es ginge nur mit noch mehr und noch billiger, und derjenigen, die versuchen, anders zu wirtschaften. Das ist ja auch in Südtirol eine große Diskussion, die Zukunft der Landwirtschaft. Und auch hier reagiert die Bauernlobby auf Kritik dünnhäutig.
„Bauer ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.