Kultur

Die Kanten der Kunst

Aus ff 05 vom Donnerstag, den 02. Februar 2017

Verena Dengler
Verena Dengler (35), thematisiert ihre Rolle im Kunstbetrieb und den Umgang mit Künstlern (vor allem in Zeichnungen). © Hannah Putz
 

Preis: (gm) Im Museion in Bozen kann man im Moment gut beoachten, wie die Kunst sich auffächert. Die Arbeiten für den ersten Museion-Preis für junge Künstler bezeichnen ihre verschiedenen (losen) Enden. Beispiel Verena Dengler (35, Bild), die ihre Rolle im Kunstbetrieb und den Umgang mit Künstlern thematisiert (vor allem in Zeichnungen). Beispiel „Invernomuto“ (Simone Bertuzzi, 33, und Simone Trabucchi, 34), die den italienischen Kolonialismus thematisieren. Beispiel die Südtirolerin Julia Frank (28), die unseren Ressourcenverbrauch untersucht. Innenschau und ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.