Wichtiger Hinweis

In eigener Sache:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, aufgrund der aktuellen Ereignisse schalten wir für Sie die ff online vorübergehend frei. Sie können alle, Abonnenten wie Nicht-Abonnenten, das neue Heft ab Donnerstag als E-Paper kostenlos lesen, klicken Sie dafür im Menü auf E-Paper lesen. Oder Sie laden sich die ff-App auf Ihr Smartphone.
Wir wünschen gute Lektüre und gute Gesundheit!

Kultur

Verklärte Nächte

Aus ff 07 vom Donnerstag, den 16. Februar 2017

Jugendbuch: (ct) Schnelle Beats und harte Bässe, die Tänzer taumeln, stürzen, schreien. Der mysteriöse Bulgur ist der Herr der geheimen Clubszene in Berlin, der Untergrundstar.
Lennart, der einen Hang zu kreativer Musik hat, erarbeitet coole Soundexperimente, die sich der DJ unter den Nagel reißt. Wie der Junge verschwindet und die Sache aus dem Ruder läuft, beschreibt Johannes Groschupf in „Lost Boy“ (Oetinger 2016, 235 Seiten, 13,90 Euro), das auch den Leser in den dunkelsten Techno zieht. Ohne Ketamin, Pillen und Blättchen. Rasant, aber mit viel ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.