Kultur

Heimat sind die Menschen

Aus ff 09 vom Donnerstag, den 02. März 2017

Kampagne
Mit der Kampagne „I will what I want“ erhielt die New Yorker Werbeagentur Droga 5 eine Auszeichnung der Vereinten Nationen. Für den Werbespot konnte sie Top-Model Gisele Bündchen gewinnen. © johnxhannes
 

Zwei Menschen machen sich von Südtirol auf den Weg nach Australien. Der Plan: Sechs Monate reisen. Am Ende bleiben sie sechs Jahre. Heute leben Hannes Ciatti und Verena Zannantoni in New York und mischen ganz oben in der Werbebranche mit. Von Dunja Smaoui

In sechs Monaten sind wir wieder da, sagt Verena Zannantoni, schnallt sich den Rucksack auf, greift zum Koffer und betritt mit ihrem Freund Hannes Ciatti das Flugzeug, das sie nach Australien bringen wird. Ein halbes Jahr reisen, vielleicht ein bisschen arbeiten. Work and Travel, so wie es schon viele andere Mittzwanziger gemacht haben. Und danach? Erst mal wieder zurück in die Heimat, nach Südtirol. Und dann mal schauen, irgendetwas wird sich schon ergeben.
Das war 2006. Aus einem halben Jahr wurde ein ganzes, wurden zwei, drei und schließlich sechs. Immer wieder vertrösten sie ...

weitere Bilder

  • Werbespots mit Schauspieler John Malkovich Verena Zannantoni Hannes Ciatti

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.