Kultur

Alles auf Anfang

Aus ff 11 vom Donnerstag, den 16. März 2017

Petra Rohregger
Petra Rohregger hatte einen gut bezahlten Job. Den hat sie aufgegeben, um Schauspielerin zu werden. © Alexander Alber
 

Noch vor fünf Jahren war Petra Rohregger erfolgreiche Geschäftsführerin einer Vertriebsfirma und pendelte zwischen Deutschland und China. Jetzt ist sie zurück in Südtirol, spielt die verschiedensten Rollen – und hat so zu sich selbst gefunden.

Sie war immer diejenige, die gesagt hat, sie kommt nicht mehr zurück nach Südtirol. Diejenige, die sich wohlgefühlt hat in der Großstadt. Seit viereinhalb Jahren ist Petra Rohregger, 31, wieder zurück in dem Land, in dem sie geboren wurde. Auf die Frage, warum, sagt sie: „Da war ein starkes Gefühl.“ Ein Gefühl, dass sich etwas ändern muss.
Heute sitzt Petra Rohregger auf einem der roten Kinosessel im Stadttheater in Bruneck, sie ist dünn, die Strickjacke, die sie trägt, sieht groß aus an ihrem zierlichen Körper. Sie selbst ist nicht groß, doch wenn sie spricht – ...

weitere Bilder

  • Petra Rohregger

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.