Kultur

Luther einfach erklärt

Aus ff 15 vom Donnerstag, den 13. April 2017

Cover „Geheimversteck Wartburg“
Abenteuer mit Mila und Jan: „Da hängt ein Bleichgesicht.“
 

Sachbuch für Kinder: (doc) „Wenn ich einen Furz lasse, dann riecht man das in Rom.“ Das ist einer der Sätze, mit denen der Kirchenreformator Martin Luther den Papst in Rom lächerlich machte. Umgekehrt nannte Papst Leo X. Luther „ein wildes Schwein hauend aus dem Wald“. Die beiden verstanden einander nicht gerade gut, am Ende spaltete sich die Kirche in Protestanten und Katholiken. Das war vor 500 Jahren. Wer die ganze Geschichte lesen möchte, einfach und klar, der ist bei „Geheimversteck Wartburg“ (Katharina Kunter und Evi Gasser, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.