Kultur

Kraft des Zusammenhalts

Aus ff 16 vom Donnerstag, den 20. April 2017

Jugendbuch: (ct) Die Autorin liebt ihre Figuren, und auch der Leser schließt Niko und Sera ins Herz. Es sind zwei gegensätzliche Mitschüler, der Junge ist dick und wird gemobbt, das Mädchen ist schön und mag Nikos Art zu denken und zu reden. Das Leuchten, das mitunter über Nikos Gesicht flitzt, kann der Leser geradezu sehen, und auch das Abenteuerglitzern um Seras Pupillen. Er erlebt, wie der Zusammenhalt die beiden stärkt und Niko es alsbald seinem fiesen Peiniger zeigt.
Mit „Tanz der Tiefseequalle“ legt Stefanie Höfler ein sehr ehrliches, sensibles Buch ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.