Kultur

Fleischliche Dreifaltigkeit

Aus ff 22 vom Donnerstag, den 01. Juni 2017

Ausstellung „Car[d]o“
Ausstellung „Car[d]o“ auf Schloss Tirol (bis 4. Juni): Bilder und Porträts von Gotthard Bonell, Skulpturen von Lois Anvidalfarei und Gedichte von Roberta Dapunt © Georg Tappeiner
 

Ausstellung: (gm) Dreifaltig ist „Car[d]o“, die Ausstellung auf Schloss Tirol – mit den Bildern und Porträts von Gotthard Bonell, den Skulpturen von Lois Anvidalfarei und den Gedichten von Roberta Dapunt (der Frau von Lois Anvidalfarei). Der Titel ist zweifaltig, er bezeichnet sowohl das Fleisch wie auch die Türangel. Und darum geht es in der Ausstellung (bis 4. Juni): um den (geschundenen) Körper, das Leiden, den Schmerz, die Suche nach einem Angelpunkt im Leben oder auch nur nach einem gelungenen Gebet, wie Roberta Dapunt in einem ihrer Gedichte schreibt ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.