Kultur

Die Politik der Blumen

Aus ff 23 vom Donnerstag, den 08. Juni 2017

Ausstellung „Flowers are documents“
Blumensträuße für die Unabhängigkeit, nachgestellt in der Galerie Museum in Bozen: Können Blumen etwas über die Welt erzählen? © ff
 

Kunst: (gm) Emanuele Guidi weiß nicht, was am Ende der Ausstellung herauskommen wird. Sie wird jedenfalls anders sein als vor gut zwei Wochen, als „Flowers are documents“ in der Galerie Museum in Bozen eröffnet wurde (bis 29. Juli, Di.–Fr., 10–13, 15–19, Sa., 10–13 Uhr, Museumstraße 29). Guidi ist der Leiter der ­Galerie, er hat diese Ausstellung kuratiert.
Blumen in einer Galerie? Hat sich die Galerie ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.