Kultur

Drei Schwestern

Aus ff 28 vom Donnerstag, den 13. Juli 2017

Filmausschnitt
Leben, kiffen, lieben: Drei Frauen im Befreiungskampf.
 

Film: (gm) Im „Dazwischen“ leben die drei palästinensischen Frauen, die sich in Tel Aviv eine Wohnung teilen. Leila, schön, emanzipiert, unheilbar romantisch. Salma, DJ und dabei, ihre Homosexualität zu entdecken, Noor, den islamischen Traditionen verpflichtet.
„In Between“ heißt der Film von Mayasaloun ­Hamoud – im Italienischen trägt er den Titel „Libere dissobbedienti innamorate“ (Filmclub Bozen). Er zeigt die Frauen auf der Suche nach einem eigenen Leben, im Ringen um ihre Freiheit – eingezwängt von der Familie und von Männern, die sich ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.