Kultur

Kapitale Passerstadt

Aus ff 29 vom Donnerstag, den 20. Juli 2017

Meran
Meran Kulturhauptstadt 2020? „Haben mit der 700-Jahr-Feier gesehen, dass wir das stemmen können.“ © Alexander Alber
 

Meran will italienische Kulturhauptstadt 2020 werden. Ein sehr ehrgeiziger Plan. Kann das gut gehen?

Andrea Rossi, 60, seit 2015 Kulturstadtrat in Meran, hat einen ehrgeizigen Plan. Der Gelegenheitsschriftsteller und für die Politik freigestellte Direktor der italienischen Volkshochschule Upad will Meran zur italienischen Kulturhauptstadt 2020 machen.
Kulturhauptstadt, da war doch was? Ach ja, die verunglückte Kandidatur von Südtirol/Bozen zusammen mit Venedig und dem italienischen Nordosten als europäische Kulturhauptstadt 2019.
Jetzt versucht es Meran ein paar Nummern kleiner. Doch viel Geld wird es immer noch kosten, um aus der Kleinstadt mit 40.000 Einwohnern eine ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.