Kultur

Geistige Landschaften

Aus ff 33 vom Donnerstag, den 17. August 2017

Ausstellung
Die Heimat im Koffer: Berge aus Plexiglas von Gianni Pettena, die man mitnehmen und am Strand aufbauen kann. © ff
 

Ausstellung: (gm) Auf dem Foto oben sieht man die tragbare Heimat des Architekten Gianni Pettena (er ist 1949 in Bozen geboren und lebt in Florenz). Sie ist im Kunsthaus in Meran ausgestellt. Man kann das Gebirge aus Plexiglas mit sich führen und etwa am Strand von Otranto aufstellen, in der apulischen Stadt war diese Arbeit das erste Mal ausgestellt.
In ihrer ersten Ausstellung hat Christiane Rekade, die neue künstlerische Leiterin des Hauses Pettena, und Helen Mirra (Jahrgang 1970, sie lebt in Kalifornien) zusammengeführt. Den Architekten, der kaum selber baut, ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.