Kultur

Virtuelles Zuhause

Aus ff 33 vom Donnerstag, den 17. August 2017

Jugendbuch: (ct) Sich der Fangemeinde zugehörig fühlen, die Leidenschaft für Simon Snow teilen und an dessen Zauberwelt weiterschreiben: Das Interesse für Simon ist ein Lebensgefühl, und die scheue Cathy ein Schreibtalent, von dem auf dem College jedoch keiner etwas mitkriegt. Im Internet gewinnt sie mit ihren Fantasy-Geschichten immer mehr Anhänger, während das Verhältnis zur Zwillingsschwester abkühlt und Cathy die Realität vergisst, das Studium und die abgetauchte Mutter. Nur langsam löst sich die 17-Jährige von ihrem virtuellen Zuhause und findet den Weg zu ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.