Kultur

Wie in Amerika

Aus ff 34 vom Donnerstag, den 24. August 2017

Rendering
Das neue Museum für Bergfotografie, so wie es im Herbst 2018 dastehen soll (Rendering): „Ein Museum moderner Art, eine Inszenierung in Bildern.“ © Kronplatz AG
 

Südtirol bekommt ein Museum für Bergfotografie. Warum das Land seine Gesetze ändert, um das Projekt der Kronplatz AG zu finanzieren. Und was die Macher vorhaben.

Am 22. Februar 2017 war der Brunecker Gemeinderat einhellig begeistert. Begeistert wie selten. Werner Schönhuber, Präsident der Kronplatz Seilbahn AG, wird es mit Genugtuung zur Kenntnis genommen haben. Keine unangenehme Nachfrage, kein Wort der Kritik am Museum für Bergfotografie, das die Kronplatz AG im Herbst 2018 am Kronplatz eröffnen will. Dort, wo von 1963 bis 1984 die Seilbahn einfuhr – seit 1984 steht die alte Bergstation inklusive Restaurant leer.
Das Museum für Bergfotografie soll in Sichtweite des Messner Mountain Museum liegen, des plakativen Wahrzeichens der ...

weitere Bilder

  • MessnerMountainMuseum Manfred Schweigkofler

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.