Kultur

Zukunftsmusik

Aus ff 35 vom Donnerstag, den 31. August 2017

Busoni
Während der Darbietungen unerwünscht: Klingeltöne, Babygeschrei. © Alexander Alber
 

Vor seinem 70. Geburtstag will sich der ­Klavierwettbewerb Busoni verjüngen­. Wie das gehen soll.

So also hört sich die Zukunft an. Zwar dringt kein einziger Ton aus dem Steinway-Flügel bis zum Bordstein vor dem Bozner Konservatorium – und doch erreicht jeder Klang, jede Koloratur, jeder Lauf, das Ohr des aufmerksamen Zuhörers. Vorausgesetzt, er hat genügend Akku.
Nie zuvor in seiner fast 70-jährigen Geschichte legte der Klavier­wettbewerb Ferruccio Busoni so viel Wert darauf, junge Leute für sich zu begeistern. Nie zuvor gab es eine Smartphone-App, die die gesamte fast 70-jährige Geschichte des internationalen Wettstreits in leicht verdauliche Datenströme presst. Und ...

weitere Bilder

  • Junior-Jury

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.