Kultur

Debüt in Laas

Aus ff 38 vom Donnerstag, den 21. September 2017

Julia Weber
„Das erstaunlichste Debüt der Saison“: Die Autorin Julia Weber. © Limmat-Verlag
 

Literatur – Tumlerpreis: (gm) Inzwischen ist Franz Tumler nicht mehr der „Vater der Südtiroler Literatur“, wie ihn der Poet Norbert C. Kaser nannte, sondern der Großvater. Tumler (1912–1998), der nur kurze Zeit seines Lebens in Südtirol verbrachte, ist freilich wegen seiner Verwicklung in den Nationalsozialismus kein unproblematischer Großvater. In Südtirol trägt man dennoch alle zwei Jahre in Laas einen Literaturwettbewerb in seinem Namen aus. Tumlers Vorfahren kamen von dort.
Der Preis, 8.000 Euro und ein Schreibaufenthalt, ist für Debütromane ...

Von allem mehr?

Abonnieren Sie jetzt die ff und Sie erhalten Zugriff auf alle Inhalte.

Leserkommentare

Kommentieren

Sie müssen sich anmelden um zu kommentieren.